WERDER BAU Bremen # Treppenbauarbeiten

Wir helfen Menschen sicher ein anderes Stockwerk zu erreichen

Der Treppenbereich ist die Visitenkarte Ihrer Immobilie

Gestalten Sie diesen mit uns individuell und formschön auf Ihr Objekt abgestimmt

Eine Treppe ist im Prinzip nichts anderes als ein Bauteil zur Überwindung von Höhendifferenzen unterschiedlicher Ebenen, welches aus mindestens drei aufeinander folgenden Treppenstufen besteht. Begriffe und Maße für Treppen werden definiert in der Norm DIN 18064

 

Ein sicheres Gehen auf Treppen setzt ausreichend große, ebene, rutschhemmende und tragfähige Flächen für den Auftritt in gleichbleibenden, mit dem Schrittmaß übereinstimmenden Abständen voraus.

 

Zur Verringerung der Absturzgefahr bedarf es zudem an Treppenläufen und Podesten an einem gitterartigen oder geschlossenen seitlichen Abschluss, dem Treppengeländer sowie einer griffig durchgehenden Sicherungshilfe, welche dem Verlauf von Treppen in geeigneter Höhe (0,9 m bis 1,10 m) folg und umgangssprachig als Treppenhandlauf bezeichnet wird.

 

In baulichen Anlagen notwendige Treppen, die für größeren zu erwartenden Durchgangsverkehr und für Rettungseinsätze ausgelegt sind, ist, unterliegen besonderen Vorschriften hinsichtlich Anzahl, Abmessungen und der brandschutztechnischeren Ausführung.

 

Unsere Treppenbauer für den Hausbau, egal ob Treppe, Geländer oder Handläufe behalten für Sie alles im Griff.

Sprechen Sie uns an

Verschiedene Vorschriften (Landesbauordnungen), Normen und eine Reihe von sicherheitstechnischen Anforderungen sind sowohl bei der Erstellung einer Rohbautreppe als auch bei einer schwebenden Treppe zu beachten.

 

Die gängigen Richtwerte zum Treppenbau werden in der DIN 18065 zusammen gefast. Beispielsweise die Steigung, die Laufbreite und der Auftritt sowie Angaben zum Treppengeländer. Daneben gibt es noch, aber darum müssen Sie sich nicht kümmern, denn wir übernehmen das gern für Sie.

 

Dennoch sind es bei einer Treppe noch viele innenarchitektonische Gestaltungsfreiheiten möglich.

Wir beraten Sie gern.